• Gemeinschaft von der erlösenden Liebe Christi

Berufung

Jeder Mensch ist ein Liebesgedanke Gottes.

Wir sind berufen ins Menschsein, ins Christsein.

Es ist wichtig die Taufgnade stets neu zu entdecken und daraus zu leben!

Wir sind gerufen, ein liebes- und beziehungsfähiger Mensch zu werden.

Ob in Pfarrei, Gemeinschaft oder Ehe oder jeder anderen Lebenssituation.

Sendung

Als Gemeinschaft von der erlösenden Liebe Christi glauben wir, dass es heute neu die Vermittlung der erlösenden Liebe Christi braucht, damit Berufungen und die Personen selber innerlich erneuert werden. Nur befreite Menschen können erlöste Strukturen ins Laufen bringen.

Das Thema Berufung steht für uns im Zentrum der Neuevangelisierung, weil es das Herz des Menschen betrifft.

Der Mensch sucht nach Sinn, Halt, Heimat, sich einbringen, letztlich nach seiner persönlichen Berufung. Das gilt für jede Lebensphase.

In den Lebensbegleitungswochen, Exerzitien, Glaubensseminaren, Berufungscoaching bieten wir im Kloster Seminare zu verschiedenen Glaubens- und Lebensthemen an, die der Berufung und Perönlichkeitsentwicklung des Menschen dienen.

Ein Schwerpunkt in den Kursen ist die persönliche Einzelbegleitung.

Kontakt

Förderverein der Gemeinschaft von der erlösenden Liebe Christi e.V.
Hauberstraße 2
87719 Mindelheim
Tel.: 08261/731120
Fax: 08261/731122
E-Mail: foerderverein-GZ@gmx.de